Referenzen

Beruf Zukunft – Lehrerin/Lehrer werden in Hessen

Kunde

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Projekt/Produkt

Nachwuchskampagne

Lösungen

Konzeption
Website
Marketing
Plakatwerbung
Eventmanagement
Social Media

Jahr

2020 - 2022

Aufgabe

Bundesweit fehlen immer mehr Lehrerinnen und Lehrer. Um diesem Trend im Land Hessen entgegenzuwirken, startete das Hessische Kultusministerium 2021 die Fachkräfteinitiative „Beruf Zukunft“ mit dem Motto #EndlichWiederSchule – Lehrer werden in Hessen. Aufmerksamkeitsstark wird seitdem vor allem an den „Points of interest“, den Schulen, für den interessanten, facettenreichen und zukunftsträchtigen Beruf des Lehrers/der Lehrerin geworben. Herzstück der Kampagne sind fünf Kurzfilme, in denen mit Dynamik und feiner Ironie der Schulalltag im Klassenzimmer, Lehrerzimmer oder am Schulkiosk inszeniert wird. Für die Bekanntmachung der Filme sorgte Mandelkern mit einem Kick-off-Event im Wiesbadener Kino Caligari. Darüber hinaus wird die Kampagne seitdem in die hessischen Schulen getragen und auf verschiedenen On- und Offline-Kommunikationskanälen begleitet und beworben.

Umsetzung

Wie gelingt es, junge Menschen für den Beruf des Lehrers/ der Lehrerin zu begeistern? Am besten, indem man sie gezielt anspricht und dafür Information mit Emotion verknüpft. Genau das schaffen die fünf Kurzfilme, die mit Ironie, Witz, und Sympathie typische Szenen des Schulalltags darstellen. Für Authentizität sorgen die Darstellerinnen und Darsteller der Mini-Filmserie: „Echte“ Lehrerinnen, Lehrer und Schülerinnen und Schüler der Offenbacher Rudolf-Koch-Schule. Sie waren auch vor Ort bei der Filmpremiere und tauchen auf den Plakaten im A2-Format auf: In Szene gesetzt wie Filmstars, werben sie für das Motto der Kampagne und der Filme: „#EndlichWiederSchule – Lehrer werden in Hessen“. Nach dem Kick-off im Kino geht die Werbung für den „schönsten Beruf der Welt“ weiter. Die Plakate kommen in den weiterführenden Schulen in Hessen zum Einsatz, zusammen mit Infokarten und roten Bleistiften als give-aways, die an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe verteilt werden, um sie direkt anzusprechen und ihr Interesse für den Lehrerberuf zu wecken oder zu verfestigen. Sowohl auf dem Plakat als auch auf der Infokarte führt ein Link zur neuen Website, die Mandelkern erstellt hat: www.lehrer-werden-in-hessen.de beziehungsweise www.lehrerin-werden-in-hessen.de. Hier findet der potenzielle Nachwuchs Antworten auf fast alle Fragen zum Beruf des Lehrers oder der Lehrerin – Studienvoraussetzungen, Studienorte in Hessen, Verdienstmöglichkeiten, Zukunftsperspektiven u.v.m. Auch die fünf Kurzfilme können hier sowie auf dem eigenen Youtube-Kanal abgerufen werden. 

Neben der Schulkommunikation begleitet Mandelkern die Kampagne via social media. Auf Facebook und Instagram werden u.a. die Filme, für die als Texter und Sprecher der mehrmalige deutsche Poetry-Slam-Meister Lars Ruppel gewonnen werden konnte, vorgestellt und beworben. Damit wird die Reichweite deutlich erhöht und das Interesse für ein Lehramtsstudium in Hessen in weitere Zielgruppen getragen. 

www.lehrer-werden-in-hessen.de

Direkt zu den Filmen: www.lehrer-werden-in-hessen.de/film-ab/
und Youtube: www.youtube.com/channel/UCW5u_h7vR6YqTMn6sei_dJQ

Blogartikel: Auftakt Lehrer werden in Hessen

Facebook: www.facebook.com/LehrerWerdenInHessen

Instagram: www.instagram.com/lehrerwerdeninhessen/

X
Mandelkern Marketing & Kommunikation

Kontakt

Mandelkern Marketing & Kommunikation GmbH

Tel: (069) 71 67 580-18
Fax: (069) 71 67 580-22
E-Mail: infomandelkern.de

Schreiben Sie uns

Mandelkern Marketing & Kommunikation GmbH
Büro Frankfurt: Hamburger Allee 45 | 60486 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 71 67 580-18 | Fax: (069) 71 67 580-22 | E-Mail: infomandelkern.de
Redaktion: Kristin Smolinna
Geschäftsführung: Diplom-Volkswirt Karl-Heinz Schulz
Registereintrag: Amtsgericht Frankfurt am Main | HRB 102110

Impressum . Datenschutzerklärung